©  2017 by Elisabeth & Florian Ernst

Ziehrerweg 1, 5350 Strobl, Austria - Europe

+43 (0) 664 344 6 259

Krankheitsbilder - Allgemeinchirurgie

Hämorrhoiden

Hämorrhoidalleiden sind unangenehm und können Beschwerden wie Blutabgänge, Schmerzen beim Stuhlgang, Juckreiz oder Stuhlschmieren im Analbereich verursachen.

Ballaststoffarme Ernährung oder die Neigung zur Verstopfung sind nur einige wenige Faktoren, die ein Hämorrhoidalleiden hervorrufen können. In der westlichen Welt sind Beschwerden aufgrund von Hämorrhoiden sehr häufig.

 

Nachdem die Untersuchung des Afters meist eine unangenehme Situation für den Patienten/die Patientin darstellt, sollte diese in einer ruhigen Atmosphäre geschehen. Zudem können im Rahmen der Untersuchung häufig andere Erkrankung des Afters wie zum Beispiel Fisteln, Abszesse oder Perianalvenenthrombosen diagnostiziert oder auch ausgeschlossen werden, die ev. ähnliche Beschwerden verursachen können.

Neben einer Salben- oder Zäpfchentherapie bzw. stuhlregulatorischen Maßnahmen kann auch eine endoskopische oder operative Behandlung der Hämorrhoiden erforderlich sein. Nach einer gründlichen Untersuchung wird folglich ein entsprechendes Behandlungskonzept gemeinsam mit dem Patienten/der Patientin festgelegt.