Krankheitsbilder - Neurologie

Schädel-Hirn-Trauma

Ein akutes Schädelhirntrauma muss unverzüglich an einer Unfallchirurgie oder Neurochirurgie behandelt und überwacht werden.

Häufig tritt nach einem Schädelhirntrauma ein sogenanntes organisches Psychosyndrom oder auch Postkontusionelles Syndrom in den unterschiedlichsten Ausprägungsformen auf, welches über längere Zeit andauern kann. Es besteht aus einer Reihe verschiedenartiger Symptome, wie Kopfschmerzen, Schwindel, Erschöpfung, Reizbarkeit, Schwierigkeiten bei Konzentration und geistigen Leistungen, Gedächtnisstörungen, Schlafstörungen und verminderter Belastungsfähigkeit für Stress, emotionale Reize oder Alkohol.

Die Prognose ist in der Regel gut, sofern keine strukturellen Gehirnschäden vorliegen und lässt sich gut behandeln.

©  2017 by Elisabeth & Florian Ernst

Ziehrerweg 1, 5350 Strobl, Austria - Europe

+43 (0) 664 344 6 259